Referenzen

Bewegungsstall Schmid

Der Bewegungsstall der Familie Schmid liegt in Apples im Kanton Waadt. Gut erschlossen, an der Hauptstrasse zwischen Morges und Bière, aber trotzdem etwas abseits der Stadtzivilisation, hat sich die Landwirtenfamilie Carole und Jakob Schmid den Traum eines Gruppenlaufstalls für Pferde erfüllt. Der Bewegungsstall ist für ca. 20 Pferde koinzipiert und verfügt über fünf Abrufstationen für Kraft- und Raufutter, eine grosse Liegefläche im schönen Rundholzbau, einer grosszügigen Auslauffläche mit diversen Untergründen und einen Rundlauf mit Fussbad und Wälzplatz.

Ein Platz an dem sich Pferd und Besitzer wohlfühlen..... 


Fannyhof

In Altikon, mitten im schönen Thurtal, am östlichen Rande des Zürcher Weinlandes und dem Erholungsgebiet der Thur, liegt der Schauer-Bewegungsstall "Fannyhof".

Die Stallbetreiberin, Frau A. Stefanoni ist bereits seit über 20 Jahren Reitpädagogin SV-HPR und leitet diesen einzigartigen Therapiestall. Ihre Therapiepferde leben seit je her in Gruppenhaltung. Das Leben eines Therapiepferdes ist sehr anstrengend und verlangt viel Geduld von den Pferden. Umso wichtiger ist es, dass diese Pferde im Herdenverband leben dürfen und so einen Ausgleich erhalten.

Für die Versorgung mit Rau- und Kraftfutter stehen den Pferden auf dem Fannyhof in Altikon drei sogenannte DUO-Stationen zur Verfügung. So kann nicht nur jedes Pferd individuell gefüttert werden, die Fütterung ist trotz des vollen Tagesprogrammes der Pferde über den ganzen Tag verteilt. Das ist einerseits wichtig, damit die Pferde jederzeit einsatzbereit sind und andererseits steigert eine häufige Fütterung in vielen kleinen Portionen das Wohlbefinden der Pferde und fördert deren Gesundheit.

Detailierte Informationen zu diesem tollen Betrieb und seinen Angeboten und Leistungen finden Sie auf der Homepage: www.fannyhof.ch


Bewegungs-/ und Boxenstall Bachofen

Der neu erbaute Pferdestall befindet sich im Ortsteil Neuguet der Gemeinde Hinteregg, mit Aussicht auf den Greifensee und das schöne Naturschutzgebiet.

Der Stall der Familie Bachofen ist seit 2012 in Betrieb und umfasst einerseits fünf grosse Pferdeboxen, ausgestattet mit schwenkbaren Futtertrog, Gummimatten , Heuraufe und heizbarer Tränkebecken und einem jederzeit zugänglichem Paddockauslauf mit direktem Weideanstoss.

Das Angebot dieses schönen Stalles wird durch einen Bewegungsstall ergänzt. In der Anlage werden die Pferde durch eine Kraftfutterstation optimal mit Kurzfutter versorgt. Heu und Stroh steht den Pferden in grossen Raufen zur Verfügung. Ergänzt wird die schöne Anlage durch eine geräumige Liegefläche, die ebenfalls mit Gummimatten ausgelegt ist und einem grossen Auslauf mit direktem Weidezugang.

Zur Arbeitserleichterung wird die Kraftfutterstation mittels Silo automatisch befüllt.

Im folgenden finden Sie einige Impressionen vom Bewegungs-/Boxenstall der Familie Bachofen in Hinteregg ZH.


Bipperhof

Dieser grosszügige und liebevoll gestaltete Bewegungsstall liegt in Oberbipp.

Den Pferden stehen eine Kraftfutterstation und zwei Raufutterstationen zur Verfügung. Der Zugang zur Weide wird über eine sogenannte Selektion an einer der beiden Raufutterstationen geregelt.

Diese wunderschöne Anlage wird mit viel Liebe zum Pferd geführt und lässt somit weder beim Reiter noch beim Pferd Wünsche offen.

Alle Informationen zum Angebot und weitere Bilder finden Sie auf www.bipperhof.ch


Rufer Ranch, Bangerten

Auf der Rufer Ranch in Bangerten BE haben Marina und Thomas Rufer im Herbst 2015 ihren neuen Bewegungsstall für 12 Pferde in Betrieb genommen. In das gelungene Konzept des Bewegungsstalls konnten sie ihre langjährige Erfahrung in der Gruppenhaltung von Pferden einfliessen lassen. Mit durchdachten Wegen, Fress- und Aktivitätsbereichen wurde die Idee vom Bewegungsstall voll umgesetzt. Marina und Thomas Rufer legten Wert auf einen ruhigen Tierverkehr in dem sich die Tiere aktiv bewegen sollen und ihr natürliches Sozialverhalten in der Gruppe ausleben können, ohne dass Engpässe entstehen und rangniedrige Tiere benachteiligt werden.

Die Grundfütterung geschieht über drei U-förmig angeordnete und zeitgesteuerte Rauhfutterschieber, an denen die Tiere dosiert und trotzdem in der Gruppe fressen können. Als besonders clevere Lösung zeigt sich die Befüllung des Raufutterbereiches von oben. In der separaten Kraftfutter-Abrufstation werden die Tiere bedarfsgerecht und individuell mit Kraft- und Mineralfutter versorgt. Zusätzlich ist an der Kraftfutter-Station eine Selektionstür angegliedert, mit der die schwerfutterigen Tiere zusätzlich in einen Selektionsbereich geführt werden können, wo ihnen Raufutter ad libitum zur Verfügung steht. Über eine Einbahntür gelangen die Tiere zurück in die Gruppe.

Die ganze Anlage ist zentral computergesteuert und kann über eine Netzwerkverbindung auch aus der Ferne kontrolliert oder bedient werden. Impressionen vom Bewegungsstall unter: www.ruferranch.ch


Berghofranch, Familie Seiler, Schlieren

An wunderschöner Lage im grünen, und trotzdem nicht abgelegen liegt die Berghofranch in Schlieren ZH. Fleur und Andreas Seiler bewirtschaften den Hof mit Pferdehaltung - vor allem Isländer - Dexter-Kühen, Schweinen und allgemeiner Landwirtschaft. Die Grundfütterung der Isländer geschieht in der Gruppe an sechs zeitgesteuerten Raufutterschiebern der Firma Schauer. Eine zeitgesteuerte Weidetür - ebenfalls eine Neuheit aus dem Hause Schauer - ermöglicht es der Familie Seiler, den Tieren den Zugang zu den Weiden morgens um 04:00 Uhr automatisch zu öffnen. Die Berghofranch bietet neben einer Top-Infrastruktur auch Heilpädagogisches Reiten an.

Weitere Infos unter www.berghofranch.ch


Bewegungsstall Kölliken

Etwas abseits der Autobahn liegt dieser Bewegungsstall in Kölliken. Seit dem Frühling 2016 finden die vier Pferde dort ihren neuen Wohlfühlbereich nachdem von einem Boxenstall zum Bewegungsstall gewechselt wurde. Während die Raufutterfütterung ad Libitum über eine Raufe geschieht, wird der Rest über eine Kraftfutterstation gefüttert. Dafür wurde die Compident Horse Smart Kraftfutterstation verwendet. Mit dieser können auf sehr einfache Weise zwei verschiedene Kraftfutter und ein Mineralstoff gefüttert werden. Die Überdachung mit Wänden und Tor wurde nach Vorgabe der Firma Schauer von einer Drittfirma auf Mass genau an die Station angepasst.


Windrosenhof

In Lupfig im Kanton Aargau liegt der Windrosenhof der Familie Wolleb Aerni. Pferdehaltung hat hier schon fast Tradition und seit Jahren werden die Pferde hier bereits in der Gruppe gehalten.

Nun wurde die bereits bestehende Anlage mit 2 Raufutterstationen aufgerüstet. Durch eine Selektionstüre an einer der beiden Stationen ist es möglich, Pferde mit grösserem Bedarf oder solche, die langsamer Fressen noch zusätzlich mit Heu zu versorgen.

Alle Informationen zu diesem schönen Betrieb, der mit viel Liebe und Leidenschaft für die Pferde geführt wird, finden Sie unter www.windrosenhof.ch 


Kalthof

Mitten in wunderschönes Ausreitgebiet eingebettet liegt der Kalthof der Familie Müller in Staffelbach.

Klein aber fein war das Motto beim Planen des Bewegungsstalles für 6 Pferde.

Der Stall besticht durch seine vielen pferdefreundlichen Details - trotzdem wurde auch auf eine Redukiton der täglichen Arbeitszeit viel Wert gelegt. Dieser Spagat ist der Familie sehr gut gelungen. Die Pferde erhalten Heu aus der Raufutterstation mit Selektionsbereich in einen "Heuraum", wo diejenigen, die mehr Raufutter benötigen, ihren Bedarf decken können. Stroh steht in der grossen Raufe immer zur Verfügung. Die Raufutterzubringung sorgt für eine weitere Arbeitsoptimierung.

Trotz der relativ geringen Fläche wurde durch eine gute Strukturierung viel Raum für die Pferde geschaffen. Die verschiedenen Möglichkeiten sich unterzustellen, sowie der direkte Weidezugang und die grosszügig eingestreute Liegefläche runden das Wohlfühlparadies für die Pferde noch ab.


Eschterhof

In Weiach, etwa 25km nördlich von Zürich, liegt der wohl grösste Bewegungsstall der Schweiz. In der ländlichen Region am Rhein bietet die Familie Willi/Häfliger auf dem Eschterhof Pensionsplätze für Pferde an. Die Professionalität der Anlage und das Know-How des Betreibers stellen gemeinsam das Erfolgskonzept dieses Betriebes dar.  Die arrondierte Fläche wurde vorbildlich nach dem Konzept des Bewegungsstalles gestaltet und bietet den Pferden auf etwa 7500m2 ein echtes Wohlfühl-Zuhause.    

Alle Pferde auf dem Eschterhof leben in einer grossen Herde. Gefüttert werdne die Pferde mit vier Raufutterstationen und einer Kraftfutterstation von Schauer.

Diese computergesteuerte Fütterung ermöglciht eine individuelle Fütterung sowie die Kontrolle der Futteraufnahme jedes einzelnen Tieres. Für die Pferde, bei denen es auch etwas mehr sein darf, steht nach der Kraftfutterstation noch ein grosser "Heuraum" zur Verfügung, in dem die Pferde noch zusätzliches Raufutter erhalten. Der Zutritt zu diesem Heuraum wird mittels Selektionstüre am Ausgang der Kraftfutterstation geregelt.

Zur weiteren Beschäftigung stehen auf der Anlage verteilt noch mehrere Strohraufen, die ebenfalls sehr gerne besucht werden.  

Für die Pferdebesitzer bietet sich durch die computergesteuerte Fütterung der Vorteil, dass es keine festen Fresszeiten wie in vielen anderen Gruppenlaufställen gibt und die Pferde somit jederzeit bewegt werden können, ohne je eine Mahlzeit zu verpassen.

Des Weiteren kann der Futterverbrauch jederzeit über Wochen zurück eingesehen werden. So können auch die Futterkosten über den Monatsabschluss des Programmes genau ermittelt werden.  

Weitere Informationen über den grössten Bewegungsstall der Schweiz finden Sie auf www.eschterhof.ch 


Fohlenweide Bodensee

In Egnach Neukirch befindet sich die Fohlenweide Bodensee, die Ihre Pferde mittels Rau- und Kraftfutterstationen optimal versorgt.

Der schöne Betrieb bietet alles, was das Herz begehrt:

  • grosszügiger Stall
  • weitläufiger Auslauf
  • optimale Fütterung
  • grosse Weiden
  • individuelle Versorgung
  • optimale Betreuung durch Tierärztin vor Ort

alle Informationen zu diesem liebevoll geführten Betrieb finden Sie unter www.fohlenweide-bodensee.ch

Referenzliste

Dies ist nur eine kleine Auswahl unserer Referenzen.

Interessieren Sie sich für einen Schauer Bewegungsstall?

Besuchen Sie doch einfach mal einen Schauer Bewegungsstall und nutzen Sie die Gelegenheit sich unter Pferdehaltern auszutauschen. So sehen Sie direkt, wie der Bewegungsstall funktioniert, wie viel Arbeit Sie einsparen, und welche Vorteile sich für die Pferde ergeben...

Kontaktieren Sie Ihr Schauer Team und bitten Sie um die vollständige Referenzliste.

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!