Gruppenfütterung

Fresszaun

  • Sicherheits-Fresszaun
  • Offen oder vor Fressstände
  • freie Sicht nach hinten
  • Holzfüllung unten
  • jedes Mass realisierbar

Heuraufe

Die Modulraufe bietet viele Vorteile

  • Tierfreundlich
  • Freie Sicht nach hinten
  • Hohes Dach mit Schutzrahmen
  • Grosses Vordach
  • Modular erweiterbar
  • Befülltür an jeder Seite möglich

Grössen:

1x2m

2x2m

3x2m

Der neue zeitgesteuerte Raufutterschieber ist da!

Unterbinden Sie den Luxuskonsum Ihrer Pferde, indem Sie den Zugang zum Raufutter durch einen zeitgesteuerten Schieber kontrollieren. An einer Handbedienung können Sie in einem Tagesprogramm eingeben wann und für wie lange der Schieber offen stehen soll. Eine Steuerung, die für bis zu vier Schieber eingesetzt werden kann, kontrolliert diesen Vorgang. 

Der Raufutterschieber stellt somit einen preiswerten Kompromiss zwischen der automatischen Heufütterung an der Raufutterstation und dem unkontrollierten Futterzugang bei der Heuraufe dar. 

Sie können den Schieber zu Ihrer bestehenden Raufe kombinieren oder ihn vor einem Futterlager installieren. Er findet seine Anwendung sowohl in der Boxenhaltung als auch in der Gruppenhaltung und lässt sich auf viele Varianten kombinieren.

Sie profitieren jedoch auch von der einfachen Handhabung und der massiven und robusten Beschaffenheit. 

Für Fragen oder weitere Auskünfte melden sich Sich beim Schauer Team!

Raufutterfressplätze und Modulraufe

Die optimale Lösung für die individuelle oder ad libitum Fütterung

Modulraufe

Die Modulraufe ist der Nachfolger der Sparraufe. Durch den modularen Aufbau dieser Raufe ist es möglich, für jeden Stall die optimale Raufe zusammenzustellen.

Die einzelnen Module der Raufe gibt es wahlweise 1m, 2m oder 3m lang.

Die Befüllung erfolgt über Befülltüren in der Raufe, die sich individuell an einem oder mehreren Modulen befinden.

Damit die Pferde langsamer fressen und somit länger beschäftigt sind, kann optional auch ein Rahmen mit einem Heunetz in der Modulraufe montiert werden.  

Fresszaun
Waagrechtes Rohr in 2-Zoll-Ausführung, senkrechte Sprossen in 6/4 Zoll, Sprossenabstand stufenlos verstellbar. Durch die drei nahe aneinander angeordneten Rohre zwischen den Fressplätzen kann das Pferd sich nicht verletzen!

  • Zur Verwendung in der Einzel- und Gruppenhaltung.
  • Besonders zur Raufutter-Versorgung von homogenen Gruppen geeignet.
  • Besonders pferdegerecht, da bodennahe Fresshaltung und gemeinsames Fressen ermöglicht wird.
  • Spareffekt, da Tiere nicht direkt in den Futterbereich
    treten können.
  • Fertigung nach Kundenwunsch.

 
Raufutterschieber

  • Zur Verwendung in Einzel- oder Gruppenausläufen.
  • Steuerung über zentrale Bedieneinheit.
  • Zu frei wählbaren Zeiten wird der Zugang zum Raufutter freigegeben.
  • Auch für kleine Quaderballen oder loses Raufutter geeignet.
  • Optional auch automatische Raufutterzubringung für Großballen möglich.
  • In 2 Grössen erhältlich (1-2 und 3-4 Fressplätze)